Destillerie Maass – edle Brände aus Tirol

Geschrieben von der Familie Pregenzer zum Thema Aus dem Haus

Neben einem uralten Römerturm, inmitten einer Bergmarillen-Plantage, am Eingang des wildromantischen Kaunertales, findet man in Prutz die Schaubrennerei Maass. Das architektonische Juwel lädt ein zur Verkostung der erlesenen Edelbrände und Liköre sowie der hauseigenen Obstsorten, Marmeladen und ausgewählter regionaler Produkte ein.

Die Heimat der Tiroler Bergmarille
Im Herzen der Tiroler Bergwelt, umrahmt von mächtigen Dreitausendern, liegt eine der größten Marillen-Plantagen Österreichs. Kristallklare Bergluft und reinstes Quellwasser aus den Zentralalpen lässt das Obst des Familienbetriebs Gerhard Maass zur höchsten Güte reifen.

Edelbrände und Liköre
Edelbrände von Gerhard Maass werden komponiert aus erlesensten Früchten. Nach Bestimmung des idealen Erntezeitpunktes werden sie mit größter Sorgfalt für die Weiterverarbeitung ausgewählt. Trotz aller Erfahrung und Fachkunde bleibt im „Brennen“ selbst ein Mysterium verborgen. Entwickelt sich doch erst in der Brennblase das Destillat zur wahren Vollendung. Aufgrund der einzigartig hohen Qualität wurden die Brände schon mehrfach mit dem World Spirits Award ausgezeichnet.

„Turabauer“ Gerhard Maass präsentiert seine Edelbrände im Rahmen von Verkostungen auch gerne im Hotel Tirol in Fiss. Besonders beim Hotel-Tirol-Genuss-Spektakel ist Gerhard Maass gerne gesehener Gast.

Schreiben Sie den ersten Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen