Familien-Festival MOUNDS in Fiss

Geschrieben von der Familie Pregenzer zum Thema Aktiv Sommer,News & Events

Klingende Gipfel und glänzende Kinderaugen

Von 18. bis 23. Juli 2016 geht heuer das grandiose Familien-Festival MOUNDS am Sonnenplateau Serfaus-Fiss-Ladis über die Bühne. Neben spannenden Workshops, in denen große wie kleine Musikusse Singen, Tanzen, Trommeln und mehr lernen können, bringen die Top-Acts der deutschsprachigen Kindermusikszene die Fisser Gipfel zum Klingen. Absoluter MOUNDS-Stargast ist Lena Meyer-Landrut, die nicht nur Stefan Raab voll und ganz von sich überzeugen konnte, sondern auch beim Eurovision Song Contest und als Jurorin bei The Voice. Neben Lena rocken Charlie Glass, Detlev Jöcker, Donikkl, Frank und seine Freunde, herrH, Mirkos Liederbande, Tom der Trommler und Anna Benzing das Berg-Festivalgelände. Die Konzerte finden, wenn nicht anders angegeben, auf der Festivalbühne bei der Talstation der Schönjochbahn in Fiss statt. Alle Konzerte sind für Hotel-Tirol-Gäste mit der SUPER.SOMMER.CARD. kostenlos!

 

Das Konzertprogramm im Überblick

Montag, 18.07.2016:
Frank und seine Freunde – Familienkonzert, Beginn: 16.00 Uhr

Dienstag, 19.07.2016:
Detlev Jöcker – Sauseschritt Tour mit Arabella Wirbelwind, Beginn: 16.00 Uhr

Mittwoch, 20.07.2016:
Frank und seine Freunde – Familienkonzert, Beginn: 16.00 Uhr
Sun-Downer Piano Konzert mit Charlie Glass, Beginn: 21.00 Uhr am Lader Weiher

Donnerstag, 21.07.2016:
Tom der Trommler – Familienkonzert, Beginn: 16.00 Uhr

Freitag, 22.07.2016:
Mirkos Liederbande – Liederkonzert für die ganze Familie, Beginn: 16.00 Uhr

Samstag, 23.07.2016:
herrH – Das Kinder-Mitmach-Konzert, Beginn: 16 Uhr
Abschlusskonzert mit Lena Meyer-Landrut, Beginn: 20.45 Uhr, Einlass ab 15.00 Uhr

» Hier geht’s zu den Workshops
Für alle Workshops sind Anmeldungen vorab notwendig.

» Weiter Infos

Ab ins Hotel Tirol und rein in den MOUNDS-Rhythmus!

Hotel-Tirol-Sommererlebniswochen: Übernachtung inkl. Verwöhnpension „Tirol“ & SUPER. SOMMER. CARD. ab € 77

» Jetzt anfragen

Schreiben Sie den ersten Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen